VERTEILUNG DEZENTRAL

ANWENDUNGSGEBIET

Der air-lab Blockverteiler ist für dezentrale, etagenweise Luftverteilung innerhalb der

Geschossdecken konzipiert.

 

Der Einbau des Blockverteilers erfolgt im Regelfall innerhalb eines abgehangenen Deckenbereichs

in möglichst zentraler Position (Diele).

 

Zu- und Abluft werden etagen- bzw. zonenweise jeweils mindestens einem Blockverteiler zugeführt

und von dort aus auf bis zu fünf air-lab Schlauchleitungsanschlüsse verteilt.

BLOCKVERTEILER (BV)

Der air-lab Blockverteiler besteht aus wärmegedämmtem EPP-Gehäuse mit Revisionsdeckel

und selbstdichtendem Hauptanschlussstutzen für Wickelfalzrohr sowie fünf air-lab Schlauchleitungskupplungen.

 

Die Befestigung erfolgt mit vier Schrauben am Außenrand des EPP-Gehäuses. Die Schraubenköpfe

werden in speziellen Senkscheiben aufgenommen. Die Senkscheiben gewährleisten eine werkstoffgerechte Krafteinleitung der Schrauben in das Gehäuse.

 

Im Inneren des Blockverteilers befinden sich fünf Querschnittsbegrenzer-Aufnahmen und ein

Kulissenschalldämpfer.

 

Mit EPP-Blindstopfen werden nicht benötigte Schlauchleitungsanschlüsse luftdicht und

wärmegedämmt verschlossen.

 

Hygienestopfen schützen den Blockverteiler vor Verschmutzung. Erst unmittelbar vor der

Montage werden die Stopfen entfernt.

QUERSCHNITTSBEGRENZER (QSB)

Der air-lab Querschnittsbegrenzer dient zur individuellen Einstellung des Staudrucks und somit

der benötigten Luftmenge für jeden einzelnen Schlauchleitungsanschluss.

 

Die Luftmengeneinstellung erfolgt durch Drehung des Querschnittsbegrenzer-Außengehäuses

zum feststehenden Innengehäuse.

 

Jeder der fünf Schlauchleitungsanschlüsse kann mit einem Querschnittsbegrenzer bestückt werden.

 

Für Inspektionsarbeiten sind die Querschnittsbegrenzer durch Entrastung (werkzeuglos) aus

ihren Einbaukupplungen entnehmbar.

Anschließend lassen sich die QSB über die Zonen-Zuordnung entsprechend der Angaben auf

dem Beschriftungsfeld unter dem Revisionsdeckelgriff verwechslungssicher einsetzen.

TECHNISCHE DATEN

 

Typ

 

Einheit

 

BV72/125

Art.-Nr. 70185

Länge

 

 

Breite

 

 

Höhe

 

 

Durchmesser Hauptanschluss

 

 

Schlauchleitungsanschlüsse

 

 

Querschnittsbegrenzer

 

 

Blindstopfen

 

 

Luftdichtheit

 

 

Betriebstemperatur

 

 

Brandkennziffer

mm

 

 

mm

 

 

mm

 

 

mm

 

 

Anzahl

 

 

Anzahl

 

 

Anzahl

 

 

Pa

 

 

°C

419

 

 

394

 

 

161

 

 

124,8

 

 

5

 

 

5

 

 

1

 

 

D-100/+100

 

 

STL-25/STH+100

 

 

5.1 (schwer brennbar)

ZUBEHÖR

● air-lab Ventilwärmeelemente ultra

● air-lab Leitungssysteme

● Blindstopfen Blockverteiler QBV72 (Art.-Nr. 10356)

● Revisionseinbaudeckelsatz D220-H9,5 (Art.-Nr. 70257)

air-lab GmbH

Zum Eulenbruch 10 & 12

D - 57399 Kirchhundem

 

Tel

Fax

 

 

info@air-lab.de

 

+49 (0) 2764 261 35 - 0

+49 (0) 2764 261 35 - 20

© Copyright 2018 air-lab GmbH